Teilnehmerstimmen aus den bisherigen Präventionskursen:

 

„... Der Kurs tut mir sehr gut, ich habe allen sehr positiv davon berichtet.

Zum ersten Mal kann ich mich auf eine Meditation einlassen und insbesondere die gesteuerte Atmung wende ich häufig an. Meine Erwartungen wurden somit voll übertroffen!!! Während andere feste Termine mir oft Stress bereiten, ist es dieses Mal so, dass ich mich auf jedes Treffen sehr freue und den Abend danach entspannt und mit guter Laune erlebe. Es fehlt mir an Nichts, ich denke, Du hast das richtige Maß an Theorie und praktischer Übung eingebracht. ... Ansonsten kann ich Deine lockere, unkomplizierte Art nur hervorheben,... ich denke, alle fühlen sich bei Dir sehr wohl und aufgehoben :-)."

(Silvia B., zur Kurs-Halbzeit im Herbst 2019 in Olpe)

 

„... Nach der Hälfte des Kurses kann ich sagen, dass

mir die Abende gut gefallen. Ich bekomme für meine alltäglichen Situationen wieder eine andere Betrachtungsweise. Ich war so in meinem Alltagstrott, dass ich gar nicht gemerkt habe, wie wenig Achtsamkeit ich mir selber geschenkt habe. Ich habe das Gefühl, dass ich so langsam aus dieser Phase heraus muss. Alleine Deine Fragen an uns, wo ich mir eine Antwort überlegen muss und wo ich über Gefühle spreche finde ich hilfreich. Ich bekomme gute neue Ideen, auch durch die verschiedenen Inspirationen der anderen Teilnehmer. ..."

(Dorothee H., Kurs Frühjahr 2019 in Finnentrop)

 

„... Was ich sonst noch sagen möchte:

- Atmosphäre im Kurs top

- Deine freundliche, annehmende Haltung gegenüber allen Kursteilnehmerinnen

- Die Kurslänge war für mich gut

- Ich würde gerne bei dir einen Aufbaukurs besuchen!..."

(Irmgard R., Kurs Frühjahr 2019 in Finnentrop)

 

 „... ich werde dich und die Gruppe vermissen....

ich habe soviel bei dir gelernt und bin so froh, dass ich wieder lachen und mich über Dinge freuen und diese geniessen kann

...danke nochmal, dass du mich wieder auf den richtigen Weg gebracht hast und ich nicht in die Tagesklinik ... musste ..."

(Sandra F., Kurs Frühjahr 2019 in Olpe)

 

„Guten Morgen liebe Steffi und liebe Gilla,

in der Adventszeit lasse ich das Jahr Revue passieren und denke auch über Sternstunden des menschlichen Miteinanders nach. Du und Gilla habt mit Eurem Stressbewältigungskurs im Frühjahr eindeutig dazu beigetragen. Es kamen gute Gespräche zustande, obwohl die Teilnehmer sehr unterschiedlich waren und jeder seinen eigenen Stressfaktor hatte.

Ich danke Euch heute erneut für Eure Mühe bei diesem Kurs. ...“

Karin N. per E-Mail kurz vor Weihnachten, Kurs Frühjahr 2018 in Wenden

 

„... Mir persönlich ist ganz klar geworden wo meine Probleme liegen.

Diese liegen (Gott sei Dank) ausschließlich im beruflichen Bereich; und hier tatsächlich im zeitlichen Aufwand. Bis zu 12 Stunden täglich sind nur schwer zu bewältigen und gehen halt auf Dauer nicht spurlos an einem vorbei. Dies war die Haupterkenntnis und gepaart mit Euren Hilfen und Anregungen bzw. Techniken, um Stresssituationen zu erkennen und bewältigen zu lernen, bin ich schon ein gutes Stück gelassener geworden. Gleichzeitig vor Augen gehalten zu bekommen, was wirklich wichtig im Leben ist (keinesfalls nur Arbeit), sondern Familie, Freunde und oftmals auch die kleinen Dinge im Leben ist auch lehrreich. Hierfür Euch Beiden nochmals vielen Dank. Es hat mir sehr gut getan. ...“

Jörg W., Kurs Frühjahr 2018 in Wenden

 

„Hallo ihr 2!

Es hat mal wieder sehr gut getan bei euch zu sein und interessante, praktische und theoretische Erfahrungen zu machen. Bei der 1. Übung bin ich tatsächlich so ruhig geworden, dass ich fast eingeschlafen wäre. ...

Ich freue mich, dass es den meisten von uns schon besser geht. ...“

“... Schade, dass der Kurs ... bald zu Ende ist. ...

Ich hab mich sehr wohl gefühlt bei euch und mit der ganzen Gruppe ...

und gelernt mir einfach mal Zeit für mich zu nehmen. ..."

Sabine S., Kurs Frühjahr 2018 in Wenden

 

„Mir hat dein Stress-Seminar sehr viel gebracht,

da ich so einige Sachen mit anderen Augen sehe. Ich versuche vieles umzusetzen, aber natürlich klappt es nicht so schnell wie man möchte (aber ich gebe nicht auf).

Da ich die meisten Baustellen in unserer Gruppe hatte, bin ich um so dankbarer für die liebevolle Zeit und den liebevollen Umgang mit dir und der Gruppe.

Man kann dich nur weiter empfehlen...“

Andrea B., Kurs Herbst 2018 in Lennestadt